Posts

Es werden Posts vom Dezember 10, 2017 angezeigt.

Die große weite Welt

Bild
Fernweh
Ich habe in letzter Zeit viel über mich selbst geschrieben. Über mein Innenleben, meine Zweifel, meine Probleme, über wahnsinnig Vieles, das ich jeden Tag mit mir herumschleppe. Ich hatte oft das Gefühl, mein Ziel aus den Augen verloren zu haben, war antriebslos.
In den letzten Tagen allerdings, da hat sich etwas in mir geregt. Der aktive Teil von mir hat sich gewünscht, dass ich – salopp gesagt – endlich wieder den Hintern hochkriege. Etwas unternehme, mein Leben im Griff habe. Ich habe angefangen Listen zu schreiben und wisst Ihr was, es ist ein verdammt gutes Gefühl, Punkt um Punkt darauf abhaken zu können.
Letztlich hat sich (endlich!) auch mein Reisefieber wieder gemeldet. Ich habe überlegt, wohin der nächste Urlaub gehen könnte. Wann ich hier mal wieder rauskann. In schlechten Momenten habe ich mich bei dem Gedanken ertappt, einfach an einen besseren Ort flüchten zu können.
Nein, Reisen kann nicht alles, heilt nicht jede Wunde. Ich habe irgendwann während meiner Schulze…