Posts

Es werden Posts vom September 13, 2016 angezeigt.

Freiheit, die ich meine

Bild
Freiheit, die ich meine
Schon in den letzten Blogeinträgen habe ich viel über meine "Traumreise" nach Schweden geschrieben, das Land, von dem ich schon immer geträumt habe. Ich habe von der turbulenten Anreise berichtet, von meinem großen Fernweh und dass ich es hier endlich stillen kann.
Jetzt bin ich seit einer Woche hier – Zeit für ein Zwischenfazit!
Ich kann nun, nach einer Woche, schon mal festhalten, dass sich die Reise absolut gelohnt hat. So sehr ich es auch liebe, fremde Länder zu erkunden – Schweden kommt mir nicht fremd vor. Im Gegenteil, es fühlt sich an wie ein Nach-Hause-Kommen.
Mit dem Bus, zu Fuß und auch mal mit dem Fahrrad habe ich die Gegend hier erkundet. Manchmal ohne ein Ziel zu haben, "einfach der Nase nach", ins Blaue hinein. Ich habe mich immer zurechtgefunden in dieser, mir eigentlich unbekannten, Stadt.
Das bezieht sich nicht nur auf meinen Orientierungssinn, sondern auch auf die Sprache. Mit jedem Tag, den ich hier verbringe, werde i…